Schule aktuell

KNAX mit, KNAX nach, KNAX besser!

Das war super!!! Unsere Mädchen und Jungen belegten bei dem Wettbewerb "KNAX mit, KNAX nach, KNAX besser!" den dritten, den bronzenen Platz!!!

Dies ist ein Staffelwettbewerb der Sparkasse Parchim-Lübz, der in diesem Jahr bereits zum 20. Mal ausgetragen wurde.

Die Fotos aus diesem Wettbewerb hat uns freundlicherweise Thomas Zenker zur Verfügung gestellt, Danke!

Unsere Drittplatzierten sind rechts in den grünen Shirts

nach oben ↑
------------------------------------------------------------------------------------

Kinderzirkus bekommt Materialien

Ein Kinderzirkus unter der Leitung von Anne Bennecke-Ehlers hat sich an der Kneipp-Grundschule in Mestlin gebildet. Mädchen und Jungen der Klassenstufen 2 bis 4 traineren mehrfach an der Schule das Jonglieren, Tanzen auf dem Ball, Akrobatik und vieles mehr.

Das hat sich auch bis Lübz herum gesprochen und der Hagebaumarkt sowie der Verein "Wir leben" haben gemeinsam eine Tombola veranstaltet und den Erlös drei verschiedenen Gruppen zur Verfügung gestellt. Eine Gruppe waren die Zirkuskinder an der Mestliner Kneipp-Grundschule. Manuel Ziems, Marktleiter des hagebau-Marktes in Lübz und der Verein "Wir leben" e.V. sponsern für den Kinderzirkus verschiedene Materialien wie Tücher, Bälle, Einräder... Der Marktleiter zeigte, dass auch er ein wenig vom Zirkus versteht und jonglierte mit einigen Bällen.

Die KInder sagen DANKE!

nach oben ↑
------------------------------------------------------------------------------------

Verabschiedung von zwei Lehrerkolleginnen

Hier überbringt Schulrätin Birgit Lemcke (r.) die Grüße des Schulamtes

Heute, am 30. August 2019, wurden in sehr feierlicher Form zwei Lehrerinnen in den verdienten Ruhestand verabschiedet.
Zum einen unsere Schulleiterin Gudrun Höfs und unsere Lehrerin Ute Neumann. Beide waren 43 Jahre als Lehrerin tätig, Gudrun Höfs davon 28 Jahre als Schulleiterin an der Mestliner Grundschule.

Die Grundschüler haben ein Programm erarbeitet, welches sehr emotional war und an den Tränendrüsen rührte.

Als Ehrengäste wurden die Schulrätin Birgit Lemcke sowie die Bürgermeisterin Verena Nörenberg-Kolbow, Mitarbeiter der Schule und des Amtes Goldberg-Mildenitz begrüßt.

Verabschiedung von Lehrern in den Ruhestand. Nach 43 Schuljahren gehen Schulleiterin Gudrun Höfs (2.v.r.)
und Lehrerin Ute Neumann (r.) in den verdienten Ruhestand.
Die Grundschüler verabschieden beide mit einem Programm.

nach oben ↑
------------------------------------------------------------------------------------

Präventionsbeamte zu Besuch

Kathleen Guder von der Polizeiinspektion Ludwigslust zu Besuch in der 1. Klasse

Am 15. August war die Präventionsbeamte der Polizei Kathleen Guder bei unseren Erstklässlern zu Gast.

Kathleen Guder erläuterte den Jungen und Mädchen die Aufgaben der Polizei, erklärte die Uniformteile und dass sich die Polizisten auch ausweisen können.

„Diese Kinder waren vor kurzem noch im Kindergarten und haben nun einen großen Wechsel zum Schulkind vollzogen. Da ist es sinnvoll, noch einmal die wichtigsten Regeln aufzufrischen“, sagt Guder und weilte deshalb an der Mestliner Bildungseinrichtung.

Das Nichtanschnallen im Auto wird demonstriert

Das richtige Anschnallen im Auto wird demonstriert

Hier wird der Sicherheitsabstand an der Bordsteinkante markiert

nach oben ↑
------------------------------------------------------------------------------------

Einschulung 2019

Heute, am 10. August 2019, wurden die ABC-Schützen an unserer Kneipp-Grundschule feierlich eingeschult. Die Klassenleiterin ist ebenfalls neu an unserer Schule und heißt Anne Bennecke-Ehlers.
Wir wünschen allen Schulanfängern und der neuen Klassenlehrerin viel Spaß und viel Erfolg im neuen Lebensabschnitt.

nach oben ↑
------------------------------------------------------------------------------------

Abschluss Schwimmlager

Am 27. Juni, einen Tag für Schuljahresende, gab es für die Mädchen und Jungen der Kneipp-Grundschule in Mestlin die begehrten Nachweise des erfolgreichen Schwimmlagers. Dieses ging Anfang der Woche zu Ende und Schwimmlehrer Dietmar Arendt, der das Schwimmlager im Auftrag des ASB ehrenamtlich durchführte, zeigte sich mit den Ergebnissen zufrieden. „Wir haben acht Mal das ‚Seepferdchen‘ vergeben können, zehn Schüler haben die Bronze- und sechs die Silberstufe erreicht“, berichtete Arendt. Die schnellste war Leni aus der vierten Klasse, die die 400 Meter Strecke statt in 25 Minuten in rund zehn Minuten schaffte und dafür besonderen Applaus aller Schüler erhielt.

Das sind die Schüler, die die Stufe "Seepferdchen" erreichten

Das sind die Schüler, die die Stufe Bronze erreichten

Das sind die Schüler, die die Stufe Silber erreichten

nach oben ↑
------------------------------------------------------------------------------------

Schwimmlager 2019

Auch in diesem Jahr ist für die Mädchen und Jungen der Mestliner Kneipp-Grundschule ein Schwimmlager organisiert. Es findet traditionell am Klein Pritzer See statt und dort unterrichtet der ehemalige Sportlehrer Dietmar Arendt im Auftrag des ASB die Kinder und bringt ihnen das Schwimmen bei.

nach oben ↑
------------------------------------------------------------------------------------

SVZ-Redakteurin zu Besuch

SVZ-Redakteurin Wibke Niemeyer war heute (21. Mai 2019) zu Besuch bei den "Jungen Redakteuren" an der Kneipp-Grundschule Mestlin. Die Dritt- und Viertklässler waren gefragte Interviewpartner für die Redakteurin, die einen Artikel über die "Jungen Redakteure" in der Schweriner Volkszeitung auf der "ZiSch-Seite" (Zeitung in der Schule) veröffentlichen möchte.

Die Kinder stellten aber auch der Redakteurin viele Fragen und alle sind gespannt auf den Artikel... Dier wurde am 27. Mai 2019 veröffentlicht, wer diesen lesen will, der klicke hier

nach oben ↑
------------------------------------------------------------------------------------

Fahrradprüfung

Das richtige Verhalten der Radfahrer – insbesondere der Kinder – ist Voraussetzung für eine sichere Teilnahme am öffentlichen Straßenverkehr. Aus diesem Grunde wird an der Grundschule Mestlin alljährlich die Fahrradprüfung für die Viertklässler durchgeführt. Nach dem der theoretische Teil abgeschlossen wurde, nahmen die Präventionsbeamtinnen Kathleen Guder und Karola Sachse von der Ludwigsluster Polizeiinspektion die Prüfung ab. Die Stationsbetreuung haben Lehrer und Eltern übernommen. Die Drittklässler haben sich das ebenfalls angesehen und sich schon auf ihre Prüfung im nächsten Hare vorbereiten können. Das besondere an der Mestliner Prüfung ist, dass diese seit Jahren im öffentlichen Straßenverkehr stattfindet.

Die Beamtinnen wiesen nochmals eindrucksvoll auf das richtige Verkehrsverhalten hin, denn allein im vergangenen Jahr, so die aktuelle Verkehrsunfallstatistik, waren 19 Rad fahrende Kinder als Verursacher in Verkehrsunfälle verwickelt. Immerhin eine Steigerung um sechs Kinder gegenüber dem Jahr 2017.

nach oben ↑
------------------------------------------------------------------------------------

Weihnachtsprogramm der Grundschüler

Am 7. Dezember wurde es in der Grundschule sehr weihnachtlich - die Grundschüler luden zum Weihnachtsprogramm die Eltern Großeltern sowie die Kinder der Kindereinrichtungen und Tagesmütter ein.
Es war ein sehenswerte und abwechslungsreiches Programm mit Sketchen, Liedern Gedichten, viel Musik und sogar Solobeizträge einiger Schüler.
Zuvor waren die Gäste eingeladen zu Kaffee und Plätzchen. Die Plätzchen wurden zuvor von den Grundschülern selbst gebacken.

nach oben ↑
------------------------------------------------------------------------------------

Weihnachten im Schuhkarton

Auch die Kneipp-Grundschule Mestlin beteiligt sich an der diesjährigen Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" und sorgt so dafür, dass auch andere Kinder in ärmeren Ländern sich über ein Geschenk freuen können.

Für die Mestliner Schule ist diese Aktion schon seit Jahren eine angenehme Pflicht, DANKE allen daran Beteiligten!

nach oben ↑
------------------------------------------------------------------------------------

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.