Schule aktuell

Einschulung

18. August 2018: Das erste offizielle Klassenfoto der neuen Erstklässler mit ihrer Klassenlehrerin Petra Hubert (l.)

nach oben ↑
------------------------------------------------------------------------------------

Schwimmlager

Unsere Grundschule Mestlin führt alljährlich kurz vor den Sommerferien das Schwimmlager am Klein Pritzer See in Kukuk durch. Dietmar Arendt, der im Auftrag der ASB-Wasserrettung das Schwimmlager fachlich betreut, ist dabei ein immer wieder gern gesehener Gast. Als ehemaliger Sportlehrer hatte er bereits seit Jahren das Thema Schwimmen in den Vordergrund gestellt. Seit 1971 ist er als Rettungsschwimmer aktiv.

nach oben ↑
------------------------------------------------------------------------------------

Fahrradprüfung

Fahrradprüfung

Am heutigen Dienstag (19. Juni 2018) fand die praktische Fahrradprüfung an unserer Grundschule statt. die 20 Mädchen und Jungen absolvierten nach der Theorie am Vortag die praktische Prüfung im öffentlichen Straßenverkehr. Verschiedene Stationen waren aufgebaut, darunter Bremsen, Schüler überqueren Fahrbahn, Fußgängerüberweg, Linksabbiegen usw.

Die praktische Prüfung im öffentlichen Straßenverkehr hat an der Grundschule Mestlin eine lange Tradition und wird im Altkreis Parchim als einzige Schule in dieser Form durchgeführt.

nach oben ↑
------------------------------------------------------------------------------------

Waldolympiade

In diesem Jahr gab es für die Grundschüler aus Dabelun d Mestlin wieder die beliebte Waldolympiade im Dabeler Forst. Sechs Stationen waren zu bewältigen und als Lohn winkte ein hölzerner Pokal, der eine Wildkatze darstellte. Die Stiftung Wald und Tier in Mecklenburg-Vorpommern hatte verschiedene Exponate zur Verfügung gestellt. Da waren ein Gehörn, ein Geweih, Gipsabdrücke von Tierspuren und mehr den richtigen Tieren zuzuordnen. An einer anderen Station war Zapfen-Zielwurf angesagt und an einer anderen war der Mut gefragt. Nach dem Umstapeln eines Holzstapels galt es noch Bäume zu bestimmen und den Waldboden näher kennen zu lernen.

Am Ende gab es die ersehnte Siegerehrung und es wurde ganz knapp. „Mit nur einem Punkt Vorsprung konnten die Drittklässler aus Mestlin mit 116 Punkten den Pokal in Empfang nehmen. Auf den silbernen Rang kamen die Mädchen und Jungen der 3. Klasse aus Dabel und den bronzenen Platz hatten die Viertklässler aus Mestlin mit 110 Punkten vor den Dabeler Viertklässlern, die 107 Punkte erreichten.

Einen Wermutstropfen hatte diese Waldolympiade allerdings. „Als wir die Stationen, die im Wald verteilt waren, aufräumten, mussten wir feststellen, dass eine komplette Bierzeltgarnitur samt Campingstühle gestohlen waren“, berichtet der Revierförster und bittet um Hilfe. Vielleicht hat ja jemand etwas bemerkt und kann dem Förster einen Hinweis geben.

Revierförster Jörn Schilling (r.) erläutert die Exponate an der Station "Tiere des Waldes"

nach oben ↑
------------------------------------------------------------------------------------

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.